Datenschutzerklärung


Mit dieser Erklärung verpflichtet sich das Adria Health & Care Reisebüro die Daten seiner Kunden laut dem Datenschutzgesetz, dem Gesetz der elektronischen Daten und dem Gesetz über die Erbringung der Dienstleistungen im Tourismus, zu schützen.

Laut dem Gesetz über die Erbringung von Dienstleistungen im Tourismus, werden alle Daten als Geschäftsgeheimnis gehalten und können nicht an Dritte, ohne Zustimmung des Kunden, weitergegeben werden.

Persönliche Informationen, die Sie freiwillig angeben, wie z. B.: Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer, und medizinische Einträge, werden nur für die davor vorgesehenen Zwecke benutzt.

Daten die mit Ihrer Zustimmung an Dritte weitergegeben werden, sind ebenfalls anhand Ihrer eigenen Datenschutzerklärung verpflichtet Ihre daten zu schützen. (Der Klinik, in der Sie sich behandeln werden lassen, werden Ihre Daten und Medizinische Dokumentation weitergeleitet, den Eigentümern Privater Unterkünfte werden Ihre Persönliche Daten, die zur Anmeldung benötigt werden, weitergeleitet).

Daten die Sie zwecks Kreditkartenzahlung angeben, werden ausschließlich nur der Geschäftsbank und deren Filialen zwecks der Autorisierung zur Verfügung gestellt.

Das Adriatic Health & Care Reisebüro haftet nicht für Verstoße in der Gewährleistung zum Schutz persönlicher Daten durch zufällige Fehler oder aufgrund Irrtümer die durch höhere Gewalt resultieren, verpflichtet sich aber diese in kürzester Zeit zu beheben.

Der Schutz Ihrer Daten ist dauerhaft und aufgrund den gesetzlichen Bestimmungen haben Sie das Recht, Informationen, Ergänzungen, Änderungen oder das Löschen Ihrer Daten aus unseren Unterlagen anzufordern. Alle Änderungen sind schriftlich bei der Verwaltung des Adriatic Health & Care Reisebüros zu beantragen.

Ihre Zustimmung

Mit dem ausfüllen unserer Formulare, auf deren Grundlage wir Ihre Daten verarbeiten, garantieren Sie die Richtigkeit aller angegeben Daten und stimmen unserer Regelung zur Datenschutzerklärung zu.